Cembrit - Eurofala Standardplatte W 130-9 (B59)

Cembrit - Eurofala Standardplatte W 130-9 (B59)

Hersteller: Cembrit

Kategorie: CEMBRIT - Dachziegel

Produkt #: 10057

Bestellen Sie bitte ein Vielfaches von: 1 In den Warenkorb

Zur Wunschliste hinzufügen Auf die Vergleichsliste Fragen zum Produkt Einen Fehler in der Beschreibung melden Zakup na raty dostępny jest od 100 zł wartości produktu lub całego zamówienia. Leasing dostępny jest od 369 zł wartości produktu

Listenpreises
Nettostückpreis
18,02zł
für Stück
Rabatt Preis
Nettostückpreis
14,41zł
für Stück
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Stück
Einheit
Handel
1.00 Stück
Gesamtpreis
Nettolistenpreis
18,02zł
für 1.00 Stück
Gesamtpreis
Netto-Sonderpreis
14,41zł
für 1.00 Stück
Listenpreises
Bruttostückpreis
22,16zł
für Stück
Rabatt Preis
Bruttostückpreis
17,72zł
für Stück
Der Mindestbetrag für den Handel
die Menge des Produkt
1.00 Stück
Einheit
Handel
1.00 Stück
Gesamtpreis
Bruttolistenpreis
22,16zł
für 1.00 Stück
Gesamtpreis
Brutto Rabatt Preis
17,72zł
für 1.00 Stück

Produktbeschreibung

Standardbretter mit vollen Ecken.

EuroFala B59 Wellfaserzementplatten werden für Dächer und als Fassadenverkleidungen verwendet. Als Dacheindeckung können die Paneele für Dächer mit einer Dachneigung über 12 verwendet werden. Die Paneele können sowohl beim Bau neuer Gebäude als auch bei Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten eingesetzt werden.

EuroFala B59-Boards werden geliefert als:

  • natürlicher grauer Zement,
  • gemalt.

Die Oberfläche der Paneele ist glatt und eben. Die Unterseite der Platten ist mit einem Antiblockierschutz geschützt.

EuroFala-Platten bestehen aus mehreren miteinander verbundenen Materialschichten, wobei der Hauptbestandteil Zement ist. Die Verstärkung aus PVA-Fasern und der wellenförmige Querschnitt verleihen den Platten eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit. Die Rohstoffe für die Herstellung von Platten sind: Kreide-, Mikrosilica- und Cellulosefasern. Produkte aus Faserzement zeichnen sich durch eine hohe Beständigkeit gegen wechselnde klimatische Bedingungen (Schnee, Regen, Frost, Hitze) und chemische Verbindungen aus.

Die Zusammensetzung des Produkts in Schönheitszement garantiert eine sehr gute Beständigkeit gegenüber chemischen Verbindungen wie z. B. Salzen, Kalium, Ammoniak, Chlor, was es ermöglicht, sie in Einrichtungen mit außergewöhnlichen Anforderungen, wie Scheunen, Schweineställen, Geflügelställen, Kühltürmen, Lagerhäusern, zu verwenden Salze, Galvanikanlagen und Chemiefabriken.

EuroFala B59-Platinen wurden einer Brandprüfung unterzogen und klassifiziert:

  • Bretter ohne Lackbeschichtung der Klasse A1,
  • Bretter mit Lackbeschichtungen der Klassen A2-s1, d0.

Haarzementmaterialien sind nicht brennbar und nehmen an keiner Phase des Feuers teil.

Der Wärmeleitfähigkeitskoeffizient hängt vom Feuchtigkeitsgehalt der Platte ab. Für Konstruktionsberechnungen wird angenommen, dass der Wert dieses Koeffizienten 0,4 W / mK beträgt.

Die Konstruktion der Platten verhindert, dass Wassertropfen auf der Unterseite des Produkts auftreten. Bei der Verwendung der Platten - insbesondere bei starkem Regen - können feuchte Stellen auftreten. Die Wasserdampfdurchlässigkeit für EuroFala-Platten beträgt ca. 5 GPa s m2 / kg.

Wandverkleidungen und Dächer aus EuroFala-Paneelen können gemäß der geltenden Baupraxis vor übermäßigem Feuchtigkeits- und Wärmeverlust geschützt werden. In solchen Fällen ist eine ordnungsgemäße Wärme- oder Feuchtigkeitsisolierung sowie eine wirksame Belüftung erforderlich.

Die Paneele werden auf Einwegpaletten geliefert, die durch eine Kunststoffhaube geschützt sind, die vor den negativen Auswirkungen der atmosphärischen Bedingungen schützt.

Es wird empfohlen, die Paneele an überdachten, flachen und verschiedenen Orten zu lagern, die vor wechselnden Wetterbedingungen geschützt sind. Wenn die Verpackung beschädigt wurde, sollten die Paletten mit einer Plane geschützt werden, die eine freie Belüftung des Produkts ermöglicht, und auf eine trockene Oberfläche gelegt werden (möglicherweise eine Folie darauf legen).

Zum Schutz des Firsts, der Ecken und des Giebels der Dach- und Fassadenecken werden Veredelungszubehör verwendet. Die korrekte Installation der Paneele gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgt mit dem Quick Fix-System.

Vor der Montage sollten Standardplatten bearbeitet, ihre jeweiligen Ecken abgeschnitten und Montagelöcher gebohrt werden - gemäß der Montageanleitung. NO / WO-Panels müssen nicht bearbeitet werden. Die Platinen werden oben auf der 2. und 6. Welle montiert (je nach Montagerichtung). Der Lattenabstand für Paneele unterschiedlicher Länge ist wie folgt:

  • für Länge 625 mm = 475 mm (zwei Flecken),
  • für Länge 1250 mm = 1100 mm (zwei Flecken),
  • für Länge 1875 mm = 862,5 mm (drei Latten),
  • für Länge 2500 mm = 1175 mm (drei Flecken).

Technische Daten

Abweichung von der Rechtwinkligkeit:
≤ 6 mm
Breite Montage:
1040 ±3 mm
dicke:
6 mm
Die minimale Schüttdichte :
1,4 g/cm³
geschätzte Gewicht von 1m²:
11,7 kg
Kategorie und Klasse:
B2Y
Längs Pflanze:
110 mm
Mindestbiegemoment:
40 Nm/m
Mindestbruchkraft :
2000 N/m
Modul Welle B5:
130 ±2 mm
Pflanze Quer:
150 mm
Produkttyp :
NT
Wellenhöhe B5:
30 ±2 mm
Zahl der Vollwellen:
9
Abmessungen [mm]:
625 x 1150 mm
bereich:
0,72 m²
Einbaulänge :
475 mm
stückzahl pro palette:
200 Stück

Zubehör

Informationsquelle Bilder, Videos, Dokumente und Produktbeschreibungen stammen aus dem Web - Cembrit